Wie werde ich glücklich

Viele Wege führen bekanntlich nach Rom. Jedoch auch ins Glück?

Je nachdem wie viel Zeit Sie einsetzen möchten :-)!

Einigen wenigen Menschen gelingt die Erleuchtung. Aber selbst hier in unterschiedlicher Zeit. So geschieht bei manchen der sprichwörtliche „Knall“ – meist ein besonderes (oft schockartiges) Erlebnis – von jetzt auf gleich. Andere üben sich wiederum in jahrelanger Enthaltsamkeit, um Erleuchtung zu erlangen. Und davon wiederum nicht wenige ohne jemals dorthin zu finden!

Ähnlich ist es mit dem Glück. Keine Sorge, Sie müssen nicht die Erleuchtung anstreben, um glücklich zu werden. Es verhält sich nur sehr ähnlich. Der sogenannte Schalter in Ihrem Kopf – sofern nicht längst geschehen – kann per „Klick ins Glück“ umgelegt werden. Oder aber Sie gehen es langsam an, Schritt für Schritt. Das Tempo das Sie anstreben, wird Sie auch zur Lösung führen, soviel kann ich Ihnen versprechen. Dann wann es für Sie richtig ist.

Wie werde ich glücklich

Wissen Sie was?
Sie sind der Lösung ziemlich nah. Denn dadurch dass Sie sich diese Frage stellen – und zwar genau durch die positive Formulierung und erwartungsfrohe Grundhaltung „Wie werde ich glücklich“ – zeigen und beweisen Sie, dass Sie die richtigen Voraussetzungen alle bereits in sich tragen. Und das ist beileibe weniger selbstverständlich als zuweilen bekannt.

Viele Menschen am Boden ihrer gescheiterten Sichtweise, verletzen beim Scherbensammeln andere Menschen oder hadern permanent mit ihnen, sich selbst und den Umständen. Das ist vollkommen normal. Wir haben es nicht anders gelernt und zuweilen kann unser Schicksal schon überordentlich übertrieben gemein sein.

Aber – und jetzt kommen Sie ins Spiel! – insbesondere in solchen unglücklichen Lebensphasen ist von zentraler Bedeutung, den Blick nach vorne zu richten und sich die Frage „Wie werde ich glücklich“ zu stellen.

Tipp 1

Unabhängig davon wie viel Sie hier noch weiterlesen oder gar umsetzen, möchte ich Sie anregen, sich auch bei möglichen künftigen Hindernissen in Ihrem Leben stets diese beiden Fragen ins Gedächtnis zu rufen:

  1. Wie werde ich glücklich?
  2. Wer oder was möchte ich jetzt in diesem Moment gerade sein?

Um Ihren Fokus bei der ersten Frage noch genauer einzugrenzen, können Sie sie auch so formulieren: Wie werde ich jetzt glücklich?

Damit – so tíef Sie auch gerade am Boden liegen – strecken Sie zumindest den Kopf schon einmal hinauf in den Himmel. Und das schlägt die Fliegen gleich mit zwei Klappen (Entschuldigung, ich schlage gar keine Fliegen :-)):

  1. Sie richten Ihr menschliches Meisterwerk, das Gehirn, in den Lösungsfokus (und werden damit Lösungen finden)
  2. Wenn Sie gläubig sind (ob an das Gesetz der Anziehung, einen Gott oder das Wunder des Lebens, sei jedem selbst überlassen), zeigen Sie sich vertrauensvoll, was bekanntermaßen ebenso zu positiver Veränderung/Hilfe führen wird.

Wie werde ich glücklich?

Ihr möglicher Fahrplan ins Glück

Sind Sie noch fit? Ich möchte vor den Inhalten des Fahrplans gleich, gern für etwas sehr Wichtiges sorgen: Dass Sie auf sich selbst Acht geben!

Geht es Ihnen gerade gut? Haben Sie Lust auf einen Kaffee, Tee oder ein schönes Gläschen kaltes klares Wasser 🙂 ? Leider kann ich Ihnen das jetzt nicht persönlich servieren. Aber im Geiste stoße ich mit Ihnen an, ok?
Gönnen Sie sich ruhig eine kurze Lesepause – ich warte hier auf Sie.

Die Glücksplanauskunft in der Stadt des Glücks

Fahrplan ins Glück - eine Mindmap für die Frage "Wie werde ich glücklich"

Wie werde ich glücklich Mindmap

Genau so wie Sie an einer Bushaltestelle stehen und sich einen Überblick über den vor Ihnen liegenden Weg machen können, können Sie dies hier auch tun. Sie können sich meine Mindmap ansehen oder die Textüberschriften überfliegen. Und wenn Sie dann den richtigen Bus erkennen, können Sie einsteigen und losfahren. In diesem Fall mit dem Bus ins Glück.

Und wissen Sie was das Tolle daran ist? Wenn Ihnen etwas besonders gut gefällt, steigen Sie einfach aus und verweilen Sie dort (mit diesem Thema) eine Weile. Wenn Ihnen jedoch die Gegend gerade nicht gefällt (etwas nicht zusagt), dann dösen Sie ein wenig und machen die Augen einfach woanders wieder auf.
Manche Stationen wollen Sie vielleicht ein anderes Mal genauer untersuchen. Da können Sie dann direkt hinfahren und soviel Zeit einsetzen, wie Sie möchten. Besonders schöne Orte besuchen Sie so oft wie es Ihnen möglich ist. Manche haben Sie einfach sofort in Ihr Herz verinnerlicht.

Diese Buslinie heißt „Wie werde ich glücklich“. Wissen Sie was das Schöne an ihr ist? Wer in ihr schon mitgefahren ist und die Stadt des Glücks ein wenig kennen gelernt hat, kann eigene Streckenlinien entwickeln. Einige bauen vielleicht sogar S- oder U-Bahnnetze, manch einer bietet Rundflüge an. Andere eröffnen einfach ein Café oder gehen spazieren.

Sie sehen es bestimmt schon: In dieser tollen Stadt des Glücks ist nahezu alles möglich, es gibt kein richtig oder falsch. Denn wie würde eine vielfältige Stadt entstehen, wenn jeder nur das machte, was „richtig ist“?

Nun können Sie sich noch einmal Ihr Lieblingsgetränk nachschenken wenn Sie wollen. Hilfreich wäre es übrigens, sich samt Ihrer körperlichen Versorgung auch etwas zu schreiben zu holen. Ein Blatt Papier oder noch besser, irgend ein digitales Eingabegerät, falls Sie umweltbewusst agieren wollen. So können Sie die folgende Übung gleich umsetzen.

Wenn Sie wieder hier sind, beginne ich damit, Ihnen meine Haltestellen vorzustellen. Die Buslinie Wie werde ich glücklich ist übrigens eine Rundlinie. Es gibt keinen Anfang und kein Ende. Wir steigen jetzt einfach beim Buchstaben A ein (oder aus, ganz wie Sie möchten :-)).

A wie Ausmisten – der doppelte Kehrbesen

Wann waren Sie das letzte Mal beim Ausmisten? Was liegt bei Ihnen alles im Argen? Welche Lasten müssen Sie gerade schleppen? Wollen Sie sie – wenigstens mal kurz – ablegen?

Dann kann Ihnen das Ausmisten mit dem doppelten Kehrbesen helfen. Warum doppelt? Dieser Besen arbeitet nämlich innen (in Ihnen) und außen (in Ihrem Nest).

Wie genau erfahren Sie im gleichnamigen Beitrag ➡ Ausmisten – der doppelte Kehrbesen.


B wie Bewusst leben

Welche Bausteine und Übungen Ihnen dabei helfen können, das Thema „Bewusst leben“ in Ihr Leben zu holen, verrate ich Ihnen in diesem Themenbaustein zur Frage „Wie werde ich glücklich“ und dem daraus erschaffenen Fahrplan ins Glück. Hier geht’s zum Ziel ➡ Bewusst leben.


B wie Beziehungen – Ursache von Glück und Leid?

Welche Beziehungen zu Störungen führen, wie Sie damit umgehen können und welche Tricks für bessere Beziehungen Sie weiterführen, werden Sie in diesem Artikel herausfinden, inkl. einem kleinen Beziehungskontotest. Hier geht’s zu den ➡ Beziehungen – Ursache von Glück und Leid?


Alle folgenden Übungen des Fahrplan’s ins Glück werde ich in den nächsten Wochen veröffentlichen. Hier schon eine erste Auflistung der weiteren Stationen unserer Rundreise:

  • B wie Bedürfnisse und Motive
  • E wie Entspannung
  • F wie Finanzen
  • H wie Hobbies, Freizeit & Freunde
  • K wie Konflikte klären und lösen
  • R wie Religion & Spiritualität
  • S wie Sein
  • S wie Stressabbau
  • T wie Träume zum Zieldesign machen

Ich hoffe Sie freuen sich genauso darauf wie ich und kommen zum Lesen wieder.

Damit Sie nichts mehr verpassen, können Sie sich gern in meinen Glücksletter eintragen und sich Ihr Geschenk sichern. Falls Sie durch diesen hier gelandet sind, werden Sie schon bald wieder Neuigkeiten fürs Glück erhalten.

Für das heutige und zugleich mein Hauptthema „Wie werde ich glücklich“ bin ich fertig. Ich hoffe es hat Ihnen gefallen und Sie haben unsere gemeinsame Zeit gern verbracht. Wenn ja, wären Sie mir eine riesige Hilfe, diese Seite weiter zu empfehlen. Dies geht unterhalb dieses Artikels.

Ich wünsche Ihnen eine legendäre Zeit!
Zauberhafte Grüße
Tanja Falge

zurück nach ganz oben

Trage Dich hier für Updates & Inspirationen ein!

Registrieren Sie sich jetzt, um eine Email zu erhalten, wenn ich neue Inhalte publiziere.

Ich werde niemals Ihre Email Adresse weitergeben, handeln oder verkaufen. Sie können die Benachrichtigung jederzeit abbestellen.

The following two tabs change content below.
Tanja Falge
Ich helfe Dir dabei, Deine inneren und äußeren Blockaden zu lösen, selbstbewusst zu werden und Deinen persönlichen und beruflichen Träumen näher zu kommen. Du hast mehr drauf als fremde Erwartungen! Personal-, Business-, Psychodrama Team- & System Coaching sowie Hypnose und Aufstellungen inkl. Betriebswirtschaft und Marketing sind meine Expertise, Diamantenpolitur mit sinnerfüllter Lebensgestaltung meine Gabe. Greif zum Hörer oder Kontaktformular und buch' Dir Deine gratis Schnupperviertelstunde, damit Du feststellen kannst, ob wir zusammen passen. Ich freue mich auf Deine Anfrage, meine Tel.: 08631-185571

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*