Neujahrs-Freudich

FreuDich2016In diesen Tagen beschäftigen sich viele Menschen mit ihren Vorsätzen und Plänen für das neue Jahr.

Was hältst Du davon, es dieses Mal in einer Art und Weise zu tun, die Dich das ganze Jahr tragen kann?

Gleichzeitig tust Du „Deinem inneren Kind“ vermutlich eine riesige Freude. Es handelt sich nämlich um ein kleines Aufstellungsspiel, das mir heute früh, passend zum Anlass, eingefallen ist und ich gleich mit viel Freude ausprobiert habe :-).

Was Du brauchst:

  • Eine Viertelserviette oder ein zum Quadrat umfunktioniertes DINA5-Blatt (alternativ einen entsprechend abgegrenzten Bereich)
  • bunte Mensch freu Dich-Spielfiguren (alternativ Smarties)
  • Papier oder Postits, etwas zum Kritzeln halt
  • Ein inniges Zeitfenster mit Dir allein und rituellen/musikalischen/duftenden Hilfsmitteln nach Deinem Geschmack

So gehst Du vor:

  • Zunächst überlegst Du Dir Deine wichtigsten Rollen (Beispiele: PartnerIn, Mutter/Vater, Kind, UnternehmerIn, AngestellteR, FreundIn, NetzwerkerIn, AutorIn, WeltretterIn, NachbarIn, FußgängerIn wenn Du das liebst ????).
    Es kommt nicht auf äußere Erwartungen an, sondern Deine innere Priorisierung (es sieht ja niemand zu ????).Damit Du ein Gefühl bekommst, empfehle ich Dir fürs Neujahrs-Freudich, Dich auf 6 bis maximal 8 Deiner vielen Lebenseigenschaften einzugrenzen.

    Da Du keine Unterstützung von außen hast, schreib sie Dir ruhig zunächst einmal auf, genau in der Reihenfolge, wie sie Dir in den Sinn kommen.

  • Nun wählst Du einen Platz auf Deinem „Spielfeld“ für Dich. Du darfst dafür auch gern König/Königin eines Schachspiels verwenden.
  • Nun überlegst Du Dir für jede Deiner Rollen ein Herzensziel (>> zum Artikel Grundlagen richtiger Zielformulierung über SMART hinaus), welches Du gern vorab zu Deinen Notizen hinzufügen kannst.
  • Wenn Du für Deine Rolle ein positives Ziel formuliert hast, suche Dir eine passende Figur und platziere sie für Dich stimmig auf dem Feld. Mach‘ das mit jeder Dir als wichtig eingestuften Rolle.
  • Wenn Du fertig bist, lass‘ das Ergebnis auf Dich wirken. Atme‘ es sprichwörtlich ein.
  • Mach‘ ein Foto und schreib darauf „Mein FreuDich 2016“. Vielleicht kannst Du aus dem Bild auch ein Symbol zeichnen.
  • Räume den Platz feierlich auf ????.

Tipps:

  • Werte nicht über die Reihenfolge der Rollen, die Dir in den Sinn kommen! So wie sie kommen, haben sie in diesem Moment Relevanz. Das ist nicht gleichbedeutend mit Deinem gesamten Leben, Deinem Charakter, Deiner Liebe, Deinem Verantwortungsbewusstsein oder was auch immer. So wie Du innerlich möglicherweise darüber wertest, hast Du auch jederzeit die Wahl, Deine eigenen Prioritäten so zu verändern, bis DU damit glücklich bist.
  • Wenn Dir die Spielfarben ausgehen, kannst Du gleiche Farben nach bestimmten anderen Aspekten verwenden (z.B. „Privat“ oder „Personen“) oder spontan zu alternativen Symbolen greifen.
  • Es ist vollkommen legitim und ok, wenn sich die Rollen mittendrin in einzelne Personen, Eigenschaften oder Detailziele zerlegen. Handhabe es ganz spielerisch und intuitiv.
  • Wenn Du magst, finde am Schluss zu jeder platzierten Figur eine knappe Kernaussage und lege sie mittels Postits dazu. Fotografiere sie lesbar oder hebe sie Dir in einem „Mein FreuDich 2016“-Schatzkästchen auf.

Alltagstipp:

Wähle einen für Dich stimmigen Rhythmus, bspw. vierteljährlich oder „jeden ersten Sonntag im Monat“, um Dir Dein Symbol bzw. Bild in Erinnerung zu rufen und abzugleichen, wie weit Du die einzelnen Rollen/Bereiche schon erfüllst.

Ich wünsche Dir viel Spaß beim FreuDich 2016 und würde mich riesig freuen, wenn Du mir erzählst, wie Dich das Spiel voran gebracht und MUTiviert hat. Ein Bild wäre natürlich riesig, sofern es nach außen nichts Intimes preisgibt.

Like und teile von Herzen, wenn Du das #FreuDich2016 auch anderen schenken möchtest.

Von Herzen ein glückliches FreuDichjahr ????????????!

Deine Molly Muse 

Trage Dich hier für Updates & Inspirationen ein!

Registrieren Sie sich jetzt, um eine Email zu erhalten, wenn ich neue Inhalte publiziere.

Ich werde niemals Ihre Email Adresse weitergeben, handeln oder verkaufen. Sie können die Benachrichtigung jederzeit abbestellen.

The following two tabs change content below.
Tanja Falge
Ich helfe Dir dabei, Deine inneren und äußeren Blockaden zu lösen, selbstbewusst zu werden und Deinen persönlichen und beruflichen Träumen näher zu kommen. Du hast mehr drauf als fremde Erwartungen! Personal-, Business-, Psychodrama Team- & System Coaching sowie Hypnose und Aufstellungen inkl. Betriebswirtschaft und Marketing sind meine Expertise, Diamantenpolitur mit sinnerfüllter Lebensgestaltung meine Gabe. Greif zum Hörer oder Kontaktformular und buch' Dir Deine gratis Schnupperviertelstunde, damit Du feststellen kannst, ob wir zusammen passen. Ich freue mich auf Deine Anfrage, meine Tel.: 08631-185571
Tanja Falge

Neueste Artikel von Tanja Falge (alle ansehen)

2 Kommentare zu “Neujahrs-Freudich

  1. Hallo Tanja,

    ich liebe ja solche praktischen und vor allem bildhaften Tools! Ein Bild sagt einfach mehr als 1000 Worte und hinterläßt einen tieferen und bleibenderen Eindruck. Dieses Spiel „Mensch-Freu-Dich“ (zusammen mit meinem Unterbewusstsein) werde ich gleich mal für mich ausprobieren. Vielen Dank für diese tolle Inspiration!!

    Liebe Grüße
    Diana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*